Spielen IST Lernen

Spielen IST Lernen

Eigentlich immer wenn Kinder spielen, gleich ob mit oder ohne Spielzeug, lernen sie dabei. Lernspiele sind speziell darauf ausgerichtet, die Entwicklung des Kindes optimal zu fördern.
Zu Beginn eignen sich besonders Spielsachen, die das Greifen, Zeigen, Malen und die Wahrnehmung fördern, später dann richtige Lerninhalte zur Vorbereitung auf den Schuleintritt. Die enge Verbindung von Spielen und Lernen wirkt sich günstig auf die kreativen und motorischen Fähigkeiten aller Kinder aus.
Entwicklungsstörungen, wie sie bei vielen Kindern vorkommen (Leseschwäche, Rechenschwäche, Aufmerksamkeitsstörungen) werden mit Lernspielen und Lernsoftware positiv beeinflusst. Nicht nur in der inklusiven Schule und Kindergärten, sondern auch zuhause profitieren Kinder vom selbstgesteuerten, spielerischen Lernen.

1115 Ergebnisse für Lernspiele